Sa 9. Dezember 2017
Weihnachtsoratorium (I+VI)
19.30 Uhr - Nikolaikirche

Traditionell am Samstag des 2. Adventswochenendes (9. Dezember 2017) wird das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in Quedlinburg aufgeführt. weiter...
Quedlinburger Musiksommer

Ende und Anfang ohne Ende

Abschlusskonzert 2017


Als KMD Gottfried Biller im März diesen Jahres den Orgelschlüssel an seinen Nachfolger Markus Kaufmann in aller Öffentlichkeit übergab, hatten beide bereits gemeinsam für die nahtlose Verbindung von Abschied und Neuanfang gesorgt, hatten potentiellem Chaos Raum gelassen und dennoch Struktur gegeben. Herausgekommen ist ein vielfältiger und abwechslungsreicher 37. Quedlinburger Musiksommer. Hochkarätige Ensembles und herausragende Solisten ließen die Stiftskirche St. Servatii zu einem singenden, klingenden Ort des besonderen kulturellen Austausches werden.

Ob Dankbarkeit für den Fortbestand des Musikfestivals, ob Neugier auf die vielfältigen musikalischen Ausdrucksformen durch das Aufeinandertreffen außergewöhnlicher Konzertformate, ob Freude am Traditionellen oder spannende Erwartung bei Improvisationen und Erstaufführungen - das Publikum genoss die mitreißenden, unvergesslichen Konzerte. Die Begeisterung, Inspiration und die Innovationsfreude der Musiker gingen auf das Publikum über. Man darf getrost vom Fortbestand des in Mitteldeutschland fest verankerten Quedlinburger Musiksommers ausgehen. Schon jetzt können sich auch die Besucher, die in diesem Jahr keine Eintrittskarte mehr ergattern konnten, auf das nächste Jahr freuen.


Vom 16. Juni bis 8. September 2018 wird der 38. Quedlinburger Musiksommer unter dem Motto „Brüderlichkeit“ stattfinden.




Karten für 2018 sind noch nicht erhältlich!

Vorinformation zum Quedlinburger Musiksommer 2018 mit dem Thema Brüderlichkeit